Voraussetzungen für eine Vor-Ort-Hufschuh-Beratung

Voraussetzung für die Möglichkeit einer zielführenden Hufschuhanprobe ist in erster Linie die korrekte Bearbeitung der Hufe. Diese sollte nicht länger als 8-14 Tage vor dem Anprobetermin liegen, da sonst die ausgewählten Hufschuhe bei frisch bearbeiteten Hufen zu groß sein können. Ideal für die Verwendung von Hufschuhen ist es, wenn die Kanten der Hufe gerundet bzw. gebrochen werden. Zum Einen hilft dies das Ausbrechen des Hornmaterials zu reduzieren und begünstigt die Passform der meisten Hufschuhe.

 

Es gibt Hufformen, bei denen eine Anprobe erst nach Korrektur des Hufes durch einen zertifizierten Hufbearbeiter oder Hufschmied möglich ist.

 

Wir geben keine Garantie dafür, dass wir im Rahmen der Hufschuhanprobe passende Hufschuhe finden, da dies wie schon beschrieben sehr stark von der Bearbeitung und dem Zustand der Hufe abhängt. 

 

Solltest du bezüglich der Hufform oder -bearbeitung unsicher sein, können wir das gerne nach Absprache über Fotos per Email klären.


Vorbereitung der Hufe

Die Wände müssen gerade nach unten verlaufen. Wenn Hebel an der Hufwand vorhanden sind hält so gut wie kein Hufschuh auf Dauer.  Die Hufe sollten beim Termin nicht länger als ca 10 Tage vorher frisch bearbeitet worden sein.


Wie läuft die Anprobe ab?

Du kontaktierst mich, wir klären noch eventuell offene Fragen ab und vereinbaren einen Termin. Die aktuellen Touren findest du unter "Termine Preis Seminare". Gleichzeitig koordinierst du, dass die Hufe am vereinbarten Termin frisch bearbeitet sind (max. 8-10 Tage).
 
Idealerweise kannst du mir schon in etwa die Hufgröße und -form deines Pferdes sowie den Verwendungszweck mitteilen, so kann ich schon eine Vorauswahl der Hufschuhe treffen.

 

Zum Termin komme ich mit den Probehufschuhen, wir schauen uns die Hufe und das Pferd an, reden über die Nutzung der Schuhe und den Zweck den sie erfüllen sollen. In erster Linie muss der Schuh dem Pferd passen. Die Handhabung der Schuhe üben wir gemeinsam am Pferd beim Anprobe Termin.

 

Wir benötigen einen recht trockenen, geraden Untergrund für die Anprobe. Die Hufe sollten sauber sein, so können wir die Hufschuhe am besten ausprobieren.
 
Ich habe von den meisten Schuhen fast alle Größen mit dabei. Wenn der passende Hufschuh gefunden wurde, und das Modell lagernd ist, kannst du den Hufschuh natürlich gleich vor Ort kaufen, ansonsten wird er dir umgehend versandkostenfrei zugeschickt.