Evo Boot 1.19

 

EVO BOOT 1.19 EIGENSCHAFTEN

  • EVOBOOT 1.19 ist das Ergebnis aus professioneller Produkt Entwicklung.
  • Die Entwicklung wurde mit tierärtzlichem Fachwissen und Erfahrung aus dem Distanzreiten begleitet.
  • Er bietet vielfältige Einstellmöglichkeiten.
  • EVO Boot kann bei Bedarf mit Heißluft erhitzt, und perfekt an den Huf angepasst werden.
  • Ersatzteile sind sehr schnell ausgetauscht.
  • Er besticht mit sehr geringem Gewicht.
  • Der Schuh schmiegt sich wie eine zweite Haut an den Huf an.
  • Der Hufmechanismus ist in alle 4 Dimensionen möglich.
  • EVO Boot 1.19 bietet einen tollen Grip auf unterschiedlichen Untergründen.
  • Die sehr flexible Sohle und das Ballenschild gibt ein natürliches Feeling.
  • Strapazierfähige Materialien.
  • Leichte Reinigung, da kein Stoff oder Klett verarbeitet ist.
  • Die flexiblen Einzelteile sind individuell einstellbar.
  • Die Schrauben bitte immer auf festen Sitz kontrollieren oder eine mittelfeste Schraubensicherung verwenden.
  • Die einzelne Schale (ohne Schrauben, Ballenschild und Verschluss), kann auch vorübergehend als geklebter Schuh verwendet werden.

 

Preis pro Schuh

109,50 €

  • verfügbar
  • 5 - 7 Tage Lieferzeit1

HUFSCHUHPROFI TIPP:

Die neue Version, der Evo Boot 1.19 hat zwar ein paar kleine Veränderungen durchlaufen, im Prinzip ist es aber noch der selbe Schuh. Großer Vorteil: Alle Teile sind miteinander kompatibel, egal ob alte oder neue Version!

 

Mit dem neuen Ballenschild, hat man nun noch mehr Möglichkeiten, den Schuh ganz individuell auf seine Bedürfnisse einzustellen und findet nun auf noch mehr Hufen Einsatzmöglichkeit.

 

Der Evo Boot hat seit 2017 viele Fans gefunden und hält was er verspricht. Er ist weich und trotzdem sehr stabil. Gerade durch seine Flexibilät hält der Schuh, mit richtiger Einstellung, sehr gut am Huf.  Sehr viele Einstellungsmöglichkeiten bieten eine Passform für viele verschiedenen Hufe. Bei diesem Schuh, der wirklich wie eine zweite Haut am Huf sitzt, ist es wichtig, den Huf in Form zu halten. Das heißt, Hufe, die schnell eine lange Zehe bekommen, sollten immer wieder mal nachgeraspelt werden. Das tut einerseits dem Huf gut und garantiert auch den Sitz des Schuhes bis zum nächsten Hufbearbeitungstermin.

 

Die Videos weiter unten geben noch Tipps zur Einstellung und zum An- und Ausziehen. Mein Rat: Wenn man den Schuh beim An- und Ausziehen am Huf dreht, dann geht das viel leichter als hinauf stecken. Bitte auch das Video mit dem Tipp zum leichteren Abziehen des Schuhes beachten.

 

Die Schrauben bitte regelmäßig auf guten Sitz kontrollieren, speziell bei starken Temperaturschwankungen. Ich empfehle eine Fixierung mit einer mittelfesten Schraubensicherung.

 

 

WO KOMMT DER HUFSCHUH HER?

Der Schuh kommt aus Spanien und wurde im Winter 2016/2017 auf den Markt gebracht. Bei seiner Entwicklung kommen auch Einflüsse aus der Distanzreiterei dazu. Das Entwickler Team hat sich viele Gedanken über die Funktionalität und Handhabung des Schuhes gemacht. Der Schuh wird laufend auf den Prüfstand gestellt und weiter entwickelt.

 

Die neue Version Evo Boot 1.19 ist seit dem Frühling 2019 am Markt!



Was ist neu am Schuh?

 

Der Evo Boot 1.19 tauscht nun den bewährten Evo Boot 1.0 ab. Dieses optimierte Nachfolgemodell unterlief nicht sehr vielen Änderungen - das spricht in dem Fall für den Hufschuh. In folgendem Video wird am besten erklärt, was genau verändert wurde.

 

In Kürze zusammengefasst:

  • Alle Teile des Evo Boot 1.0 und Evo Boot 1.19 sind miteinander kompatibel!
  • Das Ballenschild hat sich optisch etwas verändert
  • Der rote Teil ist nun abnehmbar
  • Die Schnalle ist verschwunden, es gibt nur noch die direkte Verschlussmöglichkeit mit Elastostop
  • Das Trachtenband hat nun jeweils seitlich anstatt einer Möglichkeit zum schrauben, nun 3 Möglichkeiten fix fertig inklusive Gewinde schon mit eingebaut.

 


GRÖSSENBESTIMMUNG

EVO BOOTS ON ICE

 

Die Evo Boots laufen super mit Quick Studs auf Eis und Schnee. Die heißen Spanier halten also auch unseren Bedingungen im Winter stand :-)

 

Ich empfehle die Quick Studs etwas weiter an den Rand zu setzen als im Bild hier. Bei schwereren und größeren Pferden rate ich noch zu zwei zusätzlichen Studs.

 

Es können die Quick Studs von Easyboot (hier im Shop erhältlich) verwendet werden. Für die kleineren Größen sind auch die Studs von Equine Fusion verwendbar.

 

Unbedingt beachten: Die Sohle muss noch ausreichend Profil aufweisen. Bei bereits gebrauchten Hufschuhen ist von einer Nachrüstung abzuraten.

An- und Ausziehen Evo Boot

Einstellungshilfe Elastostop

Wenn der Evo Boot besonders fest am Huf sitzt - Trick für leichteres Abziehen

Beschreibung der Teile und deren Umbau

Allgemeine Info über den Evo Boot

Biomechanik im Evo Boot


ZUBEHÖR