Swiss Galoppers

 

SWISS GALOPPERS EIGENSCHAFTEN

 

  • Der Schuh wird inklusive kurzem Ballenschutz, Fesselband und Polster für das Fesselband geliefert.
  • Bei der L-Version ist zusätzlich immer ein Paar der jeweils kürzeren Verlängerung mit im Lieferumfang.
  • Der Swiss Galoppers Hufschuh wird im 2-Komponenten-Prinzip aus technologisch modernstem Kunststoffmaterial hergestellt, welches eine hohe Abriebfestigkeit aufweist.
  • Die Weichkomponente im Ballenbereich garantiert eine optimale Anpassung.
  • Das weiche Strahlenbett der Innensohle wirkt stossdämpfend und verhindert das Drehen des Schuhes am Huf.
  • Er überzeugt durch seine Einfachheit.
  • Er bietet optimalen Komfort für den Pferdefuß.
  • Der Schuh ist sehr gelenkschonend gebaut und bietet einen idealen Abrollpunkt.
  • Die Sohle ist sehr abriebfest.
  • Praktisch, anwenderfreundlich und leicht zu reinigen.
  • Momentan erhältlich ab Größe SG3 bis SG8 plus der jeweiligen L - Versionen.

 

  • L - Version bietet super Komfort für ovalere, längliche Hufe, höhere Trachten oder breite Ballen. Die L-Version hat eine Verlängerung im Ballenteil mit eingebaut.

 

  • X - Version ist bereits von Swiss Galoppers mit Spikes ausgestattet - 6 Spikes, eigens für Swiss Galoppers entwickelt. Sie haben einen Hartmetallkern und sind von der Größe vergleichbar mit herkömmlichen Stollen. Bei der X - Version sind die Spikes im Schuh fertig montiert und geklebt! Pro Paar Hufschuhe werden 2 Ersatzspikes geliefert.
  • Spikes sind separat im Shop erhältlich und können auf Wunsch auch nach gerüstet werden!

 

 

Hinweis: In der Sonderedition Lemon sind nicht mehr alle Größen verfügbar!

Preis pro Paar

 

228,00 €

  • verfügbar
  • 5 - 12 Tage Lieferzeit1

SONDEREDITION LEMON!

Die Special Edition LEMON wird im 2-Komponenten-Prinzip aus technologisch modernstem Kunststoffmaterial hergestellt, welches eine hohe Abriebfestigkeit aufweist.

Das gelbe Aussenmaterial verstärkt das Restlicht in der Dämmerung.

 

Gleich zugreifen, verfügbar nur solange der Vorrat reicht!


Wann brauche ich die L-Version?

 

 

 

 

 

Die L-Version ist ideal für höhere Trachten,

ovale Hufe und breitere Ballenbereiche.

 

Die L-Version wird immer mit zwei verschieden langen Verlängerungen geliefert um die perfekte Passform möglich zu machen.


TESTAKTION

Swiss Galoppers können gegen eine Testgebühr von € 50,- ausprobiert werden! Ich habe jede Größe zum Testen bei mir. Du kannst sie dann nach der Zahlung der Gebühr in etwa eine Woche lang ausgiebig testen. Wenn sie dir gefallen, deinem Pferd passen und bequem sind, dann steht dem Kauf der Schuhe nichts mehr im Wege! 

 

NEU: Immer wieder wollten Kunden ihre Testschuhe gleich behalten und sich beim Kaufpreis damit etwas sparen. Wir haben darauf reagiert und es gibt jetzt auch die Möglichkeit, die gebrauchten Testschuhe günstiger zu erwerben und direkt zu behalten.

 

Gerne sind wir bei der Auswahl der Größe behilflich, dafür benötigen wir Fotos. Im Menüpunkt Online Beratung haben wir dafür eine Vorlage angelegt.


HUFSCHUHPROFI TIPP:

Ein sehr toller Schuh, der sich in der Pferdewelt super etabliert hat. Die Schuhe sind ausgesprochen langlebig und haben wenig Einzelteile. Das macht die Anpassung und Handhabung für den Pferdebesitzer einfach. Der mitgelieferte Ballenschutz und der Zehenriemen können bei Bedarf sehr leicht ausgetauscht werden. Bei niedrigen und untergeschobenen Trachten, sowie bei empfindlichen Pferden, empfiehlt es sich, den mitgelieferten Ballenschutz zu verwenden.

 

Der Schuh besticht durch Flexibilität und ist somit perfekt für einen funktionierenden Hufmechanismus gebaut. Durch den idealen Abfusspunkt zeigen die Pferde mit dem Schuh ein schönes Gangbild.

 

Der Zehenriemen darf richtig gut und fest angezogen werden und mittig sitzen, so wird Rutschen im Schuh verhindert. Beim Fesselriemen können noch ein oder zwei Finger darunter Platz finden. Falls der Schuh ansonsten gut sitzt und hält, nur in wenigen Situationen dreht oder abfällt, kann man ein zweites Paar Fesselriemen in der unteren Lasche (dort, wo der Zehenriemen durchführt) verwenden.

 

Trotz der genialen Einfachheit des Schuhes kann man viele Dinge adaptieren, wie in den unten stehenden Videos veranschaulicht wird.

 

Ich finde es noch erwähnenswert, dass dieser Schuh in der Schweiz produziert wird.

 

Tipp: Testaktion nutzen! 

WO KOMMT DER HUFSCHUH HER?

Der Swiss Galoppers wurde basierend auf den Ideen des ausgewiesenen und passionierten Fachspezialisten Armin Eberle in der Schweiz entwickelt und kam im Herbst 2016 auf den Markt. Als ausgebildeter Huforthopäde und Besitzer von drei Pferden, welche er in Offenstallhaltung hält, bringt er mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Umgang mit Pferden und deren Hufen mit sich. Er kennt die Probleme, die bei unsachgemäßem Umgang oder durch den Eisenbeschlag am Huf auftreten können und weiß als Reiter wie praktisch und langlebig ein Hufschuh sein muss, damit er Reiter und Pferd gleichermaßen begeistert. Viele Jahre träumte Armin Eberle davon einen eigenen Hufschuh zu entwickeln. Dieser wurde nun Realität!



GRÖSSENBESTIMMUNG


Download
Gebrauchsanleitung Swiss Galoppers
SG Beipackzettel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 867.9 KB

Allgemeine Infos über den Aufbau des Hufschuhes

Infos vom Entwickler des Swiss Galoppers Armin Eberle

Gebrauchsanleitung Swiss Galoppers

Ballenschutz und Fesselschutz anlegen

Praxistrick Silikonfuge - wenn der Hufschuh dreht

Wenn die Schmutzlippe hinten bei den Ballen stört kann sie auch verkleinert oder entfernt werden

Option für die Verschlussbandführung

Swiss Galoppers in Kurvenlage

Die Familie hinter dem Hufschuh mit ihren Visionen und Überzeugungen

 

Nicht nur ein weiterer Hufschuh auf dem Markt!

Die Leidenschaft und der Zusammenhalt der ganzen Familie machte dieses Projekt erst möglich :-)


ZUBEHÖR SWISS GALOPPERS